DIY BoHo Federkrone

Zu einer ordentlichen Prinzessin gehört natürlich eine Krone – in diesem Fall eine wunderschöne BoHo Federkrone.

Diese ist mit ein paar hübschen Federn, glitzernden Perlen und einer Heißklebepistole schnell gemacht.
Als Grundlage habe ich das Gummi einer Nylonstrumpfhose genommen (ja genau die, die man kauft, dem Kind einmal anzieht und dann wegschmeißt, weil sie nach zwei Minuten das erste Loch hat). Ihr könnt aber auch ein Stirnband oder ein Stück Hosengummi in einer doppelten Lage von Eurem Lieblingsstoff nehmen. Hauptsache es passt um den Kopf Eures Kindes und ist einfach und bequem an- und aus zu ziehen.

Für unsere Federkrone habe ich ein paar hübsche Perlen auf einen Streifen Ziergarn genäht und diesen mit wenigen Stichen auf der vorderen Hälfte des Strumpfhosengummis befestigt.

Auf dessen Innenseite habe ich erst 3-4 kleinere und darüber eine Schicht größere Federn gelegt und diese mit der Heißklebepistole befestigt (wenn Eure Federn besonders spitz sind oder das Stirngummi zu dünn ist, könnt ihr die Enden der Federn vorher mit etwas Stoff oder Malerkrepp abkleben).
Über die Federn kommt dann noch ein Stück Stoff, damit die Federenden nicht unangenehm in die Stirn des Kindes drücken. In meinem Fall habe ich beim Zuschneiden des Gummis extra ein schmales Stück der Strumpfhose dran gelassen, um es in diesem Schritt einfach nur „hoch zu klappen“, fest zu kleben und ruck zuck eine saubere Kante zu zaubern.

Related Posts

Schokokussindianer aus glutenfreien Schokoküssen 24. September 2017
Melonen Piñata 23. November 2017

Leave a Reply